22.11.2021

Wissen

Tipps zum Lösen von Linguistik-Aufgaben

Diese Woche findet die Vorrunde der allerersten Linguistik-Olympiade statt. Hier sechs Tipps, die die helfen, die vier Aufgaben des Linguistik-Tests gut zu meistern.

1. Lies zuerst die Frage und die gegebenen Wörter oder Sätze ganz genau durch: alle Informationen, die benötigt sind um die Aufgabe zu lösen, sind darin enthalten. Ausserdem können in der Formulierung der Frage auch Hinweise verborgen sein, die dir bei der Lösung der Problems helfen.

 

2. Versuche, Muster und Zusammenhänge zu entdecken: suche nach Übereinstimmungen zwischen den unterschiedlichen Sätzen, Wörtern oder Schriftfragmenten und ihren Bedeutungen.

 

3. Ordne die Informationen aus der Aufgabe in Tabellen: achte z.B. auf Zahl, Person, Geschlecht, Laut/Aussprache, Funktion im Satz, Bedeutung, usw. Eine solche Übersicht kann dir oft helfen, neue Zusammenhänge zu durchschauen, oder um die Ursache eines bestimmten Phänomens zu erfassen.

 

4. Teste verschiedene Ansätze aus, wie du mit den Sätzen, Wörtern und Schriftfragmente umgehen kannst: lies nicht nur die Wörter in Isolation, sondern achte auch auf ihre Form, und versuche, Unterschiede in der Aussprache zu entdecken.

 

5. Lösungsweg: Formuliere in deiner Antwort möglichst klar, welcher logischer Gedankengang dich zur Lösung geführt hat.

 

6. Gib dich nicht zu rasch zufrieden: eine Aufgabe enthält oft mehr als nur eine regelmässige Übereinstimmung in Form oder Bedeutung. Denke weiter nach, bis du alle Informationen aus der Aufgabe geschöpft hast.

Weitere Artikel

Verband

Linguistik

Philosophie

Robotik

Physik

Biologie

Chemie

Informatik

Mathematik

Sprichwortsalat

Von Lissabon bis Yerevan, von der Isle of Man bis Dortmund: Die internationalen Wissenschafts-Olympiaden finden dieses Jahr an den verschiedensten Orten statt. In diesem Rätsel sind die Sprichwörter einiger Gastgeberländer ziemlich durcheinander gekommen.

Verband

Tipp: Hightech-Geräte ausleihen und Wissenschaft erlebbar machen

Man versteht nur, was man tut, und Worte ohne Erfahrung sind bedeutungslos. Diese beiden Zitate beschreiben das Berzelius-Projekt in wenigen Worten: Es geht ums Experimentieren. Und das mit ausleihbaren Hightech-Geräten für Maturaarbeiten und mehr.

Verband

Wirtschaft

Die unsichtbare Hand: drei Übungen zur Selbstregulation des Marktes

Nicht der Staat soll den Markt lenken, sondern «die unsichtbare Hand»: Der Markt schafft das ganz von selbst. Doch wo sind die Grenzen dieses ökonomischen Prinzips? Thomas Schneiter von der Wirtschafts-Olympiade erklärt es mithilfe von drei Übungen.

Verband

Let's talk: Wie Wale singen

Von mehreren Walarten weiss man, dass sie Töne hervorbringen, die mit Gesängen vergleichbar sind. Diese Lautäusserungen unter Wasser sind so komplex, dass sie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vor grosse Rätsel stellen.

Philosophie

Die Siegeressays

Noah Rosenbaum und Philipp Altmann haben mit ihren Essays die Philosophie-Olympiade gewonnen. Neugierig auf die Argumente? Hier kannst du die Texte selber lesen!

Eine Blüte der Spiegel-Ragwurz täuscht vor, ein Weibchen zu sein

Verband

Biologie

Philosophie

Linguistik

Let’s talk: Wie Pflanzen sprechen

Pflanzen haben weder Mund noch Ohren. Trotzdem haben sie eine Vielfalt an faszinierenden Methoden entwickelt, um sich mit anderen Lebewesen auszutauschen. Sie kommunizieren mit optischen und chemischen Signalen oder mithilfe von Pilzen.